LED Facials – Hautverbesserung & -verjüngung

LED Hautverjüngung mit HydraFacial

LED Facials sind zurzeit in aller Munde. Und das völlig zurecht, denn diese besonders sanfte Behandlungsmethode ist vielseitig einsetzbar und hilft sowohl bei Hautproblemen wie auch zur Hautverjüngung. Das LED Licht dringt in die tiefen Hautschichten ein und stimuliert dort die natürlichen Prozesse, die zu einem verbesserten Hautbild führen. Insbesondere die Kombination von HydraFacial mit LED Licht überzeugt durch sehr gute Behandlungsresultate. 

 

Blaues Licht gegen Akne

Das Geheimnis der LED Lichttherapie liegt in der richtigen Dosierung bzw. der Wellenlänge. Beim blauen Licht liegt dieser Bereich zwischen 420 und 480 Nanometern. Wird das blaue Licht in dieser Form angewendet, kann es den Hormonhaushalt des Körpers positiv beeinflussen. Besonders auf der Haut bewirkt das Blaulicht wahre Wunder. Es reagiert nämlich auf bestimmte Moleküle, die in den Akne verursachenden Bakterien vorkommen und tötet diese ab. Akne kann so auf eine sanfte Weise behandelt werden. Auch bei Schuppenflechte und Entzündungen kann das blaue Licht helfen.

Übrigens: Anders als ultraviolettes Licht ist das blaue LED Licht weniger stark und völlig unschädlich für die Haut.

Rotes Licht gegen Falten

Das rote LED Licht bei einer Wellenlänge zwischen 580 und 660 Nanometern kann tief in die Haut eindringen und regt dort die körpereigene Kollagenproduktion an, was das Bindegewebe stärkt und Fältchen glättet. Die Haut wird sozusagen sanft von innen aufgepolstert. Das Rotlicht stimuliert ausserdem den Reparaturmechanismus der Zellen und die Durchblutung der Blutgefässe. Ebenso wirkt es entzündungshemmend und wird bei uns auch in Kombination mit dem Blaulicht zur Akne-Behandlung eingesetzt.

 

HydraFacial mit LED

Besonders wirksam ist die LED Lichttherapie in Kombination mit einem HydraFacial. Denn durch das LED Licht können die zuvor eingeschleusten Wirkstoffe noch tiefer in die Haut eindringen und dort ihre volle Wirkung entfalten.

Mehr zu HydraFacial