Goodbye wintermüde Haut – hello Beauty

Gesichtsbehandlung Frühling

Der Frühling steht bereits vor der Tür und unsere wintermüde Haut sehnt sich nach einer Extra-Pflege. Kein Wunder, denn die kalten Temperaturen hemmen die Talgproduktion und schwächen den hauteigenen Schutzmantel. Schad- und Reizstoffe können so besser eindringen und Hautstress verursachen. Aber es gibt auch gute Nachrichten: Mit den richtigen Treatments können wir die angeschlagene Haut sanft aus dem Winterschlaf wecken. 

 

Hautpflege im Frühling: Tiefenreinigung heisst das Zauberwort!

Im Winter wirkt die Haut oft wie von einem grauen Schleier überzogen. Schuld daran sind die abgestorbenen Hautzellen, die sich jetzt besonders zeigen. Eine gründliche Tiefenreinigung mit HydraFacial® schafft hier Abhilfe. Mit einem sanften Glycol-Salicylsäurepeeling werden die Ablagerungen in den Poren aufgeweicht und durch ein Vakuum herausgezogen. Anschliessend sorgt eine spezielle Hydration mit Vitaminen und Hyaluronsäure für ein strahlendes und verbessertes Hautbild.

Mehr zu HydraFacial

Alternativ zu einem HydraFacial® ist auch die Microdermabrasion optimal zur Hautauffrischung im Frühling.

 

 

Lassen Sie den Profi ran!

Wer beim Gedanken an Hautreinigung nach Waschmittel und Peelinghandschuh greift, sollte das besser lassen. Denn das Resultat sind oft Irritationen, wie Rötungen, Pickel oder extreme Trockenheit. Besonders bei empfindlicher Haut ist Vorsicht geboten. In den meisten Fällen sind sanfte Enzympeelings die besser Wahl. Einmal im Monat sollte man die Hautreinigung zusätzlich in professionelle Hände geben. Denn die Kosmetikerin kann genau einschätzen, welche Wirkstoffe für Ihren Hauttypen die richtige Wahl ist. Belohnt werden Sie mit einer schönen und dauerhaft gesunden Haut.

 

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine persönliche Hautberatung? Wir sind gerne für Sie da!